Ich singe dem Herrn – Yo canto al Senor

Die Skepsis war groß, die Eröffnungsveranstaltung unseres wieder belebten Bildungswerkes ausgerechnet an einem Montagabend mit einem Konzert mit peruanischer Musik zu starten. Doch Markus Henkes, der zusammen mit Peter Bundschuh das Bildungswerk Mannheim-Sandhofen leitet, wurde eines Besseren belehrt.

Wir dürfen zurückblicken auf einen gelungenen Abend mit guter Stimmung und mehr als 100 Zuhörern in unserem Gemeindehaus. Zu Gast hatten wir die peruanische Musikgruppe „Siembra“. Aus erster Hand haben wir an diesem Abend etwas von dem Land erfahren, mit dem unsere Gemeinde seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden ist. Im Herbst feiern wir 25 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde San Juan Bautista  in Lima.

Mit handgemachter Musik hatten die Musiker uns schnell in ihren Bann gezogen. Die Texte der Künstler basieren auf deren Glauben und den eigenen religiösen Erfahrungen. Sie besingen aber auch den peruanischen Alltag mit all seinen Sorgen und Nöten. Die einzelnen Stücke wurden uns aus dem Spanischen übersetzt. Wir waren erstaunt, welch ernsthaften Inhalt die flotten und mitreißenden Lieder zum Teil hatten. Konzert Siembra Peru 2015 Ein gelungener Abend!
Danke „Siembra“. Danke Peter und Markus. Weiter so!

Bildquelle:
Marius Schmitt

Benefizkonzert mit der Gruppe Siembra Peru

Auf Einladung unseres neu gegründeten Bildungswerkes und der KAB Mannheim ist am Montag, den 2. März 2015, die Musikgruppe Siembra Peru Gast in unserem Gemeindehaus. Mit ihren heiteren, aber auch nachdenklichen Liedern, die vom christlichen Glauben geprägt sind, möchte die Gruppe einen Beitrag dazu leisten, die gesellschaftliche Realität Perus zu verändern. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Musikgruppe ist jedoch willkommen.

Unser Gemeindehaus finden Sie in Mannheim-Sandhofen in der Bartholomäusstrasse 4

Auf Ihren Besuch freuen sich
Peter Bundschuh und Markus Henkes

-Leiter des Bildungswerkes Mannheim-Sandhofen-